SCHÖN, DASS SIE UNS AUF DIESE WEISE BESUCHEN!

5 Jahre Alte Wache - diesen Geburtstag möchten wir am Sonntag, 20. August 2017 feiern und einen wundervollen Tag erleben. Alle sind eingeladen: Mitarbeitende, Vereinsmitglieder, Freunde, Unterstützer und Gäste aus Oberstedten und von überall her! Bitte merken Sie sich diesen Termin vor und lesen Sie hier weitere Informationen: http://www.alte-wache-oberstedten.de/node/501


Die Alte Wache ist während der Sommerferien von Montag, 10. Juli bis einschließlich Sonntag, 6. August 2017 geschlossen!


Leiter(in) für Französischkurs und Strickclub gesucht

Wir haben verschiedene Anfragen für einen Französischkurs und einen regelmäßigen Strickclub in der Alten Wache erhalten. Haben Sie Interesse an einer Kursleitung, oder kennen Sie jemanden, der uns dabei helfen kann, unser Kursangebot bedarfsgerecht auszubauen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnehme per eMail an kurse@alte-wache-obersteden.de.

Erstklassige Kulturveranstaltungen für Groß und Klein

Den Auftakt zu unserer neuen Spielzeit auf der Kulturbühne macht Michael Quast am Samstag, 9. September 2017. Der bekannte Schauspieler, Kabarettist und Regisseur kommt erstmals nach Oberstedten und präsentiert in der evangelischen Kirche Gedichte und Geschichten von Friedrich Stoltze. Das 12-Stufen-Theater aus Kleinostheim wird im September und Februar jeweils mit einer lustigen Komödie zu sehen sein. Ebenfalls wieder zu Gast sind der Kabarettist Clajo Herrmann, sowie Philippe Huguet mit einem Chansonabend zu Jaques Brel. Das „Duo Camillo“ beschließt im Dezember das Lutherjahr mit „Luther bei die Fische“ und stellt im April das neue Programm „Warten auf To Go“ vor. Diejenigen, die im vergangenen Jahr Miriam Kuellmer-Vogt als Maria von Wedemeyer verpasst haben, können im November das Musical über die Verlobte von Dietrich Bonhoeffer erleben. Auf vielfachen Wunsch wird Petra Sommer solo mit „Venedig und zurück“ und gemeinsam mit Alia Kidess in „Total verrückt“ erneut auf der Bühne stehen. Neu im Programm sind Samuel Lenz und Sören Pohl. Die beiden Nachwuchskünstler  versprechen im November eine kurzweilige Zaubershow mit viel Esprit. Ebenfalls zum ersten Mal gastiert im April der Kabarettist Kai Kramosta als „Eifelhandwerker“ und mit einer bunten Schlagerrevue der 70er Jahre klingt im Mai die Spielzeit mit dem Musiktheater „Bellevue“ stimmungsvoll aus.

Die Kindertheatervorstellungen beginnen am Sonntag, 3. September 2017 mit dem großartigen Musical „Alles Liebe, Martin Luther“. Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern können in der Taunushalle das Ensemble unseres Kinder- und Jugendtheaters erleben, das im Mai mit diesem Reformations-Musical auf dem Kirchentag in Berlin begeisterte. Traditionelles Kasperltheater mit der Kasperl Kompanie Bad Homburg, Mitmach-Theater mit dem Galli-Theater Frankfurt und ausgezeichnetes Puppentheater mit dem Figurentheater Eigentlich versprechen erlebnisreiche, kindgerechte Unterhaltung.

Das druckfrische Programmheft mit allen Kulturveranstaltungen und einem abwechslungsreichen Kursangebot liegt zur Mitnahme in der Alten Wache und in Oberursel in zahlreichen Geschäften sowie im Rathaus aus. Gerne kann dieses auch am Ende dieser Seite eingesehen oder heruntergeladen werden. Eintrittskarten für die Veranstaltungen sind zum Selbstdruck über die Homepage (siehe oben rechts) oder in den Vorverkaufsstellen Laden Alte Wache, Schreibwaren Franke und Ticket Shop Oberursel, Kumeliusstraße 8, erhältlich.